aus der Fanpost

"Ihre Kleinkunst ist großartig!" Elsa L., Hamburg

neue Videos

Du sollst auch mal die Hufe hochlegen! --> youtube

Schummelsoftware --> youtube


Sa. 13. April, 20 Uhr   "Die hohe Schule der Bambule"   Rostock, Bühne 602


Wenn Selensky zu Osterns in der Ukraine gewählt wird, ist das ein Gewinn für die Demokratie, aber ein schwerer Verlust für die Unterhaltung. Da muss sich jeder entscheiden, was für ihn wichtiger ist.

aus der Fanpost

 "Ihre Kleinkunst ist großartig!" Elsa L., Hamburg

nächster Videoschnipsel

https://youtu.be/6gyu2Ad7tCQ

Silke Sumpf-Pretzsch und Thomas Lühmlich über Knigge und die deutsche Sprache in ihrem aktuellen Programm "Die hohe Schule der Bambule" - 21.3. Hamburg, 13.4. Rostock, 4.5. Freital, 25.10.19 Lachmesse Leipzig - weltkritik.de

neuer Videoschnipsel

hier ein neues kleines Video: Schummelsoftware youtube -->

gute Kritik für weltkritik

aus der LVZ vom 13.11.18


"Ensemble Weltkritk scheitert an der Erziehung zu besseren Menschen"


" gesellschaftliche Entwicklungen und Debatten werden messerscharf seziert und verballhornt"


"reiten populäre Themen lustvoll zu Tode"

aus der Fanpost

Vielen Danke für den super schönen Donnerstagabend auf dem Petersberg.

Wenn man zu Euch ins Programm geht braucht man schon wasserfeste Schminke.

Ihr seit wie immer ein Hochgenuß für Auge, Hirn und Bauchmuskeln ...

Premiere - "Die hohe Schule der Bambule"

Do. 8. November, 20 Uhr - Centralkabarett Leipzig

Die hohe Schule der Bambule

- Manieren zum Laminieren -


Gute Manieren? Kannste heutzutage kniggen! Deshalb ruft weltkritik deluxe: "Rette die Etikette!" Sie bieten Rat für alle Lebenslagen: Wie hilft der Gentleman einer Dame möglichst schnell aus dem Kleid? Wie kann man als Internet Troll schöner pöbeln? Der modisch unterversorgte Reichsbürger erfährt, wie er durch die geschmackvolle Kombination von Handfeuerwaffe und Camouflageweste seine Verachtung der Demokratie noch wirkungsvoller zu Schau stellen kann. Und zu wissen, wie man bei Tisch das Messer richtig hält, hat noch nie geschadet - gerade im Nahkampf.


Das neue Programm von Bettina Prokert und Maxim Hofmann ist ein musikalischer, fröhlicher und äußerst satirischer Benimmkurs für Verhaltensauf-und Rückfällige. Slapstick, Sprachwitz, Chansons, kabarettistische Szenen und Improvisationen sind die Zutaten ihres Bühnengebräus, das das Publikum regelmäßig begeistert.

die neueste Presse

"Hofmann gerne etwas trottelig. Prokert dagegen ganz taffe Frau."

"Herrlich verzweifelt."

"Ihre Mischung kam an und führte bei den Gästen zu Lachkrämpfen und begeistertem Applaus."

HNA, 25.6.2018

Karikatur Phono

Preisträger

Beim slam vs. Kabarett zur Lachmesse am 18.10. im Kupfersaal haben wir das Kabarett als Solches gleichberechtigt neben den slam aufs Treppchen gehievt. Und gratulieren der großartigen Bonny Lycen noch mal online zum Sieg und zu ihren mutigen und berührenden Texten.
Die LVZ schreibt zu uns: "mit grandiosem Schauspiel und viel Rhythmik"  LVZ 20.10.17

Fernsehen!

Wir sind heute in der Sendung "Freunde in der Mäulesmühle" bei SWR3 zu Gast. 22.30 Uhr. Gemeinsam mit unserer Kollegin Maria Vollmer. Im diefschte Ländle! Oischolte! 

Werte geneigte Besucher, wir haben restauriert!

Unsere Netzpräsenz ist runderneuert. Vor allem technisch, wie man an der nur leicht modifizierten Optik erkennen kann. Trortdem bitte mal durchblättern. Es gibt Neuigkeiten und vor allem kann das Gästebuch wieder befüllt und gelesen werden. Wir hoffen auf wenig Hass-Postings. Herzlich willkommen! 

Danke, liebe Dresdner, das war ein sehr schöner Abend in der Keule!

Aber dass am nächsten Tag das passieren musste, das haben wir nicht gewollt.

Wir stehen doch für demokratische Grundwerte wie Toleranz und Akzeptanz und die Freiheit der Kunst.

http://www.monopol-magazin.de/tumulte-bei-einweihung-der-bus-skulptur-dresden?photo=4#slideshow

PREISLISTE

Cabinet - Ostdeutscher Kleinkunstpreis 2007

Herborner
Schlumpeweck 2012

Klagenfurter Herkules 2012

Hofer Theresienstein 2010

Bielefelder Kabarett- 
und Publikumspreis 2008

Silberner Rostocker Koggenzieher 2007

3. Platz Melsunger Kabarettpreis 2007

Das Connewitzer Eichhörnchen 2007