Kabarett Weltkritik

Die Entertainerin Bettina Prokert und der Pianist Maxim Hofmann, besser bekannt als „Weltkritik deluxe“, sind in ihren  Bühnenfiguren eine geniale Melange aus Herricht&Preil und Valentin&Karlstadt. Sie beharken und befrotzeln sich voller Hingabe und Selbstironie, springen zwischendurch immer wieder in kabarettistische Szenen und singen wundervolle satirische Lieder.

In ihrem Programm klären sie Fragen wie: "Darf ich mich auch ohne wellness erholen?" oder "Wie kann ich bei meinen Lebenspartner die Romantik optimieren?"

Partnerschaftliche Probleme, Gesundheitswahn, Techniksucht werden genauso dem erkennenden und befreienden Lachen preisgegeben wie Politik und Flüchtlingskrise.

Zu Höchstform laufen Sie aber in ihren berüchtigten Improvisationen auf. Gern auch in Liedform verarbeiten Sie aus dem Stegreif Tagesaktuelles und Eindrücke aus dem Theatersaal zu einer einmaligen Nummer, und das Publikum tobt.

Auf der Spielwiese zwischen Kabarett und Comedy, Chanson und Improtheater haben sich Prokert und Hofmann eine unverwechselbare Nische gezimmert.

2017-02/portrait 2017-02/zettel-2